Schweriner Geschichte : Zeitreise an den Hof des Großherzogs

von 29. August 2021, 16:41 Uhr

svz+ Logo
In die Rolle adeliger Schlossdamen schlüpfen Martina Müller und Irmela Grempler (r.) seit vielen Jahren, so auch am Sonnabend im Schlossinnenhof.
In die Rolle adeliger Schlossdamen schlüpfen Martina Müller und Irmela Grempler (r.) seit vielen Jahren, so auch am Sonnabend im Schlossinnenhof.

Seit 30 Jahren engagiert sich der Schlossverein für das Wahrzeichen der Stadt. Zum Jubiläum haben die Schlossfreunde eine neue Spendenaktion auf den Weg gebracht.

Schwerin | Die Uniform von Friedrich Franz II. ist nagelneu. Mit Epauletten und Orden geschmückt, ist sie Matthias Schott auf den Leib geschneidert. „Unser Vorstand hatte beschlossen, dass ich mir einen neuen Paraderock bei einem der letzten deutschen Uniformschneider anfertigen lassen durfte“, erzählt Schott, der seit vielen Jahren bei Festivitäten aller Art in...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite