Wittenförden : Endlich wieder Fußballfieber

von 04. Juni 2021, 10:16 Uhr

svz+ Logo
Nach einer kurzen Einweisung von Trainer Klaus Krasse ging es für die Wittenfördener Fußball-Füchse endlich aufs Spielfeld.
Nach einer kurzen Einweisung von Trainer Klaus Krasse ging es für die Wittenfördener Fußball-Füchse endlich aufs Spielfeld.

Wittenfördener Fußballfüchse starten mit einem Fest in die neue Rasensaison. Kinder konnten DFB-Fußball-Abzeichen und eine Autogrammkarte vom einzigen FIFA-Schiedsrichter aus MV, Bastian Dankert, ergattern.

Wittenförden | Lautes Kinderlachen. Fliegende Bälle. Und dazu noch reichlich Sonnenschein. Kein Corona-Märchen, sondern Realität auf dem Sportplatz in Wittenförden. Nachwuchstrainer Klaus Krasse hat lange getüftelt und dann das Abenteuer Fußballsport wieder angestoßen. Mit Hygienekonzept und ausreichend Abstand wurde auf dem Platz ein Kinderfest rund um den Fußball ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite