Ausnahmereglung in Schwerin : Bekleidungsgeschäft Lillekids darf auch während des Lockdowns öffnen

von 19. Februar 2021, 16:02 Uhr

svz+ Logo
Offene Türen für Kunden: Manuela Maync fällt mit ihrem Geschäft Lillekids unter die Ausnahmeregelung und darf öffnen.
Offene Türen für Kunden: Manuela Maync fällt mit ihrem Geschäft Lillekids unter die Ausnahmeregelung und darf öffnen.

Der Laden von Manuela Maync fällt unter die Ausnahmeregelung für Baby-Fachmärkte.

Schwerin | Am liebsten hätten Manuela Maync und ihre Mitarbeiterin einen Sektkorken knallen lassen, als die Bestätigung vom Gewerbeamt kam. Ihr Geschäft Lillekids fällt unter die Ausnahmeregelung für Baby-Fachgeschäfte und darf auch während des Lockdowns öffnen. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite