Verhandlungen laufen : Wird der Schweriner Fernsehturm öffentlich zugänglich?

svz+ Logo
Überragt alle Nachbargebäude: Der Schweriner Fernsehturm ist 136 Meter hoch.

Der Bund fördert das „national bedeutsame Bauwerk“

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-95004310_23-112358690_1566654722.JPG von
30. Juli 2020, 15:01 Uhr

Die Schweriner dürfen sich weiter Hoffnung auf einen öffentlichen Zugang zum Fernsehturms machen. Die Verhandlungen zwischen der Stadt, dem Land und der Deutschen Funkturm Gesellschaft über die Finanzieru...

iDe wreirSehnc nrüfde cshi etirwe fonfnugH ufa einne öfentcelfnhi agunZg umz mtrnhuesreFs hecnma. Dei agnnnueVderhl wzhneisc rde Stt,da mde adLn ndu red eetDnhcus mrFutkun slhfleescGat büer ide iiruenngFnaz edr enngriSau fnea,ul tsag rBonu ubbncrooJfreae am edaRn eerin arenttun.Vlgsa

re„D dunB sa,tg red tunsemrrheF ist heetrwreatlns dnu rwi lewnlo dem hicnt mi eWg se“neth, so rde hüreärGffhsscet dre a.eseleifrgrsebhcBttel rüF asd nthUnreemen sbstel hcnree schi ide agnSeruin dcjhoe it.hnc rhaeD furee sich frJenocrueabbo rebü eid ntedu,cniEgsh end hneFrremsut als aaotnlni stsaebdeuem Brwaeku .esefnuutzni reD nudB htate birtees 0 00050 oruE tmerldreFtiö ni sitAusch tsle.tlge

erhM umz mhaTe: leiVe nredüH üfr nergFnrusi-rSeatmuhne

c„hI eegh naovd su,a sdsa rwi ni edr ezwenti htäfJeelrhsa ngeiei rHnedü bwnreeüind wdn,“eer astg emübreebrgirOrset oiRc .riasceBndhe Mit dre inanSgreu rdeew üesrhseftn 0212 nnb.oenge

zur Startseite