Corona-Auflagen in Schwerin missachtet? : Schwere Vorwürfe am Goethe-Gymnasium

von 13. September 2020, 15:00 Uhr

svz+ Logo
Hinter den Kulissen des Goethe-Gymnasiums herrscht Unsicherheit.
Hinter den Kulissen des Goethe-Gymnasiums herrscht Unsicherheit.

Wird in Schwerin gegen Corona-Auflagen verstoßen? Das Gesundheitsamt prüft anonyme Schreiben von Eltern der Gymnasialschüler.

Die Vorwürfe wiegen schwer. Hinter den Kulissen des Schweriner Goethe-Gymnasiums wachsen Sorge und Unmut der Eltern. Der Grund: der Umgang mit den Corona-Auflagen. Eltern haben sich sowohl schriftlich als auch am Telefon an die Redaktion der SVZ gewandt. Die Aussagen sind eindeutig. „Das Zusammenfassen von drei Jahrgangsstufen mit je sechs Klassen ist ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite