Bildende Kunst : Kunstverein zeigt neue Ausstellung im Schloss Wiligrad

von 20. August 2021, 13:02 Uhr

svz+ Logo
Werke aus Mecklenburg-Vorpommern waren zur Schau „Nord-Süd-Linie - von der Ostsee bis zum Vogtland“ im Schloss Wiligrad zu sehen . Im zweiten Projekt wird Berlin und Brandenburg thematisiert.
Werke aus Mecklenburg-Vorpommern waren zur Schau „Nord-Süd-Linie - von der Ostsee bis zum Vogtland“ im Schloss Wiligrad zu sehen . Im zweiten Projekt wird Berlin und Brandenburg thematisiert.

Das zweite Projekt der aktuellen Ausstellungsreihe des Kunstvereins ist jetzt in der Galerie zu sehen.

Wiligrad | Die „Bildende Kunst – von Berlin und Brandenburg“ rückt in den Fokus der kommenden Ausstellung in Wiligrad. Diese eröffnet am Sonnabend, 21. August, in der Galerie des Schlosses und ist das zweite Projekt zur Ausstellungsreihe „Nord-Süd-Linie. Von der Ostsee bis zum Voigtland“. Zu sehen sein werden sechs Positionen aus Berlin und Brandenburg. Die A...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite