Schweriner Kriminalitätsstatistik : Wie gefährlich ist das Mueßer Holz?

von 26. Mai 2021, 13:49 Uhr

svz+ Logo
Das Mueßer Holz aus der Vogelperspektive.
Das Mueßer Holz aus der Vogelperspektive.

Die Polizei zählte 2020 die meisten Straftaten im Stadtteil. Sozialarbeiter warnen vor pauschalen Urteilen.

Schwerin | Hotspot Mueßer Holz? 1329 Straftaten zählte die Polizei im vergangenen Jahr im Stadtteil. Damit lag er an der Spitze der Schweriner Kriminalitätsstatistik. Auf Platz zwei und drei folgten mit deutlichem Abstand die Altstadt und der Große Dreesch, wo 1012 und 892 Fälle aktenkundig wurden. Spiegelt die Statistik die Lage im Mueßer Holz richtig wider? Ja...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite