Tourismus : Wer ins Schweriner Schloss will, muss Schlange stehen

von 03. August 2021, 16:30 Uhr

svz+ Logo
Besucherschlange am Schloss.
Besucherschlange am Schloss.

Das Schlossareal lockt viele Besucher an. Am Dienstag reichte die Schlange bis zur Alten Brücke.

Schwerin | Besucheransturm am Schweriner Schloss: Nach der Corona-Pause und Wiedereröffnung zieht es zahlreiche Gäste in die Landeshauptstadt. Insbesondere das Schlossareal ist ein Magnet für Reisende aus dem Land und darüber hinaus. „Wir freuen uns über die Resonanz. In der zurückliegenden Woche zählten wir 5000 Gäste“, sagt Marketingleiterin Nicole Lerrahn. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite