Schwerin : „Behindertenparkplatz wegrationalisiert“

23-11371792_23-66107978_1416392486.JPG von 10. Juli 2020, 15:34 Uhr

svz+ Logo
30782413

Unabhängige Bürger kritisieren das Parkkonzept nach der Sanierung des Schlachtermarktes.

Bei der Neugestaltung des Schlachtermarktes ist die Anzahl der Behindertenparkplätze reduziert worden, das fiel jetzt den Mitstreitern der Unabhängigen Bürgern auf. Die UB-Fraktion in der Stadtvertretung sieht darin einen erneuten Fauxpas in Sachen Barrierefreiheit. UN-Behindertenrechtskonvention nur teilweise oder gar nicht umgesetzt „Auch wenn die St...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite