Blick aufs Jahr 2020 : Weniger Einsätze für Feuerwehr Schwerin-Schlossgarten

von 03. August 2021, 10:42 Uhr

svz+ Logo
Rege Beteiligung bei der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Schwerin-Schlossgarten unter freiem Himmel.
Rege Beteiligung bei der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Schwerin-Schlossgarten unter freiem Himmel.

Freiwillige Brandschützer hatten 2020 ein ruhiges Jahr, auch viele Veranstaltungen sind coronabedingt ausgefallen

Schwerin | Weniger Einsätze, kaum Veranstaltungen – das Corona-Jahr 2020 hat auch bei der Freiwilligen Feuerwehr Schwerin-Schlossgarten seine Spuren hinterlassen. Bei der Jahreshauptversammlung blickten die Kameraden auf ein ruhiges Jahr zurück. 59 Brandeinsätze in einem Jahr „2020 fuhr die Wehr nur 75 Einsätze“, so Wehrführer Matthias Nowatzki. Zum Vergle...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite