Corona in Schwerin : Weiterer Todesfall

von 07. Januar 2021, 18:25 Uhr

svz+ Logo
Abstrich für den Corona-Test
Abstrich für den Corona-Test

In der Landeshauptstadt gibt es 20 Neuinfektionen. 2800 Schweriner wurden bereits geimpft

Schwerin | Mit 20 neuen Corona-Fällen lag die Sieben-Tage-Inzidenz in der Landeshauptstadt am Donnerstag noch knapp über der 100er-Marke. Laut Stadt betrug sie 100,4 pro 100 000 Einwohner. „Acht der registrierten Corona-Neuinfektionen wurden von Hausärztinnen und Hausärzten gemeldet, bei denen sich symptomatische Patienten in Behandlung begeben haben“, sagt Stad...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite