A14 Richtung Süden : Autobahn bei Schwerin bis Dienstagmorgen gesperrt

von 21. Juni 2021, 11:09 Uhr

svz+ Logo
_202106211830_full.jpeg

Durch hohe Temperaturen hat sich die Fahrbahn an einer Stelle 15 Zentimeter angehoben. Arbeiter reagierten schnell.

Schwerin | Die Schanze wäre für Motorradfahrer lebensgefährlich: 15 Zentimeter bei Tempo 120, da hebt jedes Zweirad ab. Das ist das Urteil des Bauleiters, als er auf der A14 die Hitzeschäden beurteilt. Das Stolper Autobahnpolizeirevier reagiert schnell und sperrt den gesamten Abschnitt noch am Sonntag. Exklusive Bilder der Hitzeschäden auf der A14 aus der Luft...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite