Schwerin : Was wird aus der alten Kita Petermännchen?

von 29. Januar 2021, 11:25 Uhr

svz+ Logo
Das Kita-Gebäude in der Pecser Straße wurde Ende der 1970er-Jahre gebaut. 2011 zogen die letzten Kindergruppen aus.
Das Kita-Gebäude in der Pecser Straße wurde Ende der 1970er-Jahre gebaut. 2011 zogen die letzten Kindergruppen aus.

Marodes Gebäude gehört dem DRK, das aber mit einem anderen Träger über einen Verkauf verhandelt.

Schwerin | Der Eingang ist fast zugewachsen, die Fenster sind von innen mit Holzplatten gesichert und Graffiti, soweit das Auge reicht – das Gebäude der ehemaligen Kita Petermännchen in der Pecser Straße in Neu Zippendorf hat definitiv schon bessere Tage erlebt. 2011 zogen die letzten Kindergruppen aus und in die neue Kita Future Kids in der Eulerstraße um. Zwis...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite