Schwerin : Warum wurde der Steg am Neumühler See mit einer Kettensäge durchtrennt?

von 07. August 2020, 14:40 Uhr

svz+ Logo
Der ganze Steg wurde in der Mitte von einer Motorsäge durchtrennt.
Der ganze Steg wurde in der Mitte von einer Motorsäge durchtrennt.

Aufregung am Neumühler See: Spaziergänger, Mountainbiker und Jogger entrüstet wegen der Wegversperrung

Es ist zweifellos eine der schönsten Ecken der Landeshauptstadt – der Wald in Friedrichsthal mit seinem Weg um den Neumühler See herum. Doch in diese Idylle hat sich nun der Einsatz einer Kettensäge eingemischt. Über die gesamte Strecke eines Steges, der über eine morastige Fläche führt, wurden alle Balken beinahe exakt in der Mitte durchgesägt. Aufge...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite