Anzeige: SVZ Schlagerparty : Freilichtbühne Schwerin wird wieder zur Schlagerhochburg

Wir laden Schlagerfans am 16. Mai 2020 zur großen Schlagerparty mit hochkarätigen Stars nach Schwerin ein.

von
19. Juli 2019, 14:05 Uhr

Hits zum Mitsingen und Abfeiern, zum Tanzen und Träumen – das war die erste SVZ Schlagerparty im Mai dieses Jahres und nun endlich steht der Termin für eine Fortsetzung fest. Erneut auf der Freilichtbühne vor der fantastischen Kulisse des Schweriner Schlossgartens treten nächstes Jahr am 16. Mai 2020 ab 18 Uhr acht hochkarätige Stars der Szene auf, um mit tausenden Besuchern eine mitreißende Open-Air-Party zu feiern. Mit dabei sind dieses Mal Chart-Stürmer wie Kerstin Ott, voXXclub und Michelle, Stimmungsgranaten wie Ross Antony, Brenner und Wolfgang Ziegler sowie die Schlager-Legenden Bata Illic und Graham Bonney, um den Gästen einen unvergesslichen Abend zu bereiten.

Schlagerparty_Schwerin_2020_A1_Neu_2_LR.jpg
 

Weiterlesen: Bunt, laut, schrill: So war die erste SVZ-Schlagerparty in Schwerin

Die Stars der zweiten SVZ-Schlagerparty im Überblick

Kerstin Ott ist ein Schlagerstar mit „Wohlfühlgarantie“. Mit ihrer authentischen, schnörkellosen Art und modernem Dance-Pop trifft Kerstin Ott genau den Nerv der Zeit. Die millionenfach geklickten Megahits wie „Die immer lacht“ oder „Scheissmelodie“ führten zur Platin-Auszeichnung des Debütalbums „Herzbewohner“ der Songschreiberin.

Kerstin Ott
nona photography s

Kerstin Ott

 

voXXclub sind, neben der erfolgreichsten, wohl auch die sympathischste Band der neuen Volksmusik. Mit ihrem Mix aus ihren fünf studierten Stimmen, Pop, HipHop und Volksmusik entwickelten sie einen neuen, ganz eigenen Sound. Ihre bekannten, energiegeladenen Bühnenchoreografien, eine mitreißende Art des Auftretens, die die Besucher fasziniert, sind eines ihrer Markenzeichen, wenn sie ihre Hits wie „Rock mi“, „Donnawedda“, „Ziwui, Ziwui“, „I mog di so“ zum Besten geben.

voXXclub
Severin Schweiger

voXXclub

 

Eine waschechte Vollblutentertainerin, die immer ihren ganz eigenen Weg gegangen ist und die heute zu einer der beliebtesten und erfolgreichsten Sängerinnen innerhalb der deutschsprachigen Schlagerlandschaft zählt, ist die einzigartige Michelle. Mit mehr als vier Millionen verkauften Tonträgern, sowie reihenweise ausverkauften Tourneen hat sich das 46-jährige Energiebündel zu einer wirklichen Ausnahmeerscheinung entwickelt, deren Werdegang absolut beispiellos ist. Mit im Gepäck hat sie ihr aktuelles Album „Tabu“.

Michelle
Anelia Janeva Universal Music

Michelle

 

Ebenfalls mit von der Partie ist Publikumsliebling Ross Antony. Nach Pop der Extraklasse mit Bro’Sis und elaboriertem Klassik-Pop zusammen mit seinem Lebenspartner Paul Reeves ging Ross Antony musikalisch einen mutigen neuen Weg und widmete sich dem deutschen Schlager. Mittlerweile ist es ihm neben seinen zahlreichen anderen künstlerischen Fähigkeiten eine echte Herzensangelegenheit geworden und seine Fans wissen dies sichtlich zu schätzen.

Ross Antony
André Weimar

Ross Antony

 

Das Schlager-Urgestein Bata Illic ist seit über 40 Jahren nicht mehr aus der deutschen Schlagerszene wegzudenken. In der legendären ZDF-Hitparade war er insgesamt 62 Mal zu Gast und präsentierte seine Evergreens "Mit verbundenen Augen", "Schwarze Madonna" oder "Ich hab noch Sand in den Schuhen von Hawaii". Sein größter Hit ist und bleibt aber "Michaela". An keinem Auftritt darf dieser Song fehlen, zu dem Jung und Alt jeweils begeistert einstimmen sobald die ersten Takte ertönen.

Bata Illic
Tobias Hase/dpa

Bata Illic

 

Der britische Sänger und Entertainer Graham Bonney trat bereits in den 60er-Jahren im Hamburger Starclub auf und landete 1966 mit "Supergirl" in Deutschland einen wochenlangen Top 10-Hit. Er begann seine Karriere als begnadeter Gitarrist und trat zusammen mit Mitch Mitchell auf, der später Drummer bei Jimmy Hendrix wurde.

Für weitere gute Laune sorgt Keyboarder, Komponist, Sänger und Produzent Wolfgang Ziegler. 2018 veröffentlicht Wolfgang Ziegler sein 14. Album mit der neuen Hit - Single: "Zum Glück“.

Einen frischen Wind werden an diesem Abend die Jungs von Brenner nach Schwerin bringen. Ihr geradlinig-moderner Rocksound verleiht der Band einen unvergleichbaren Wiedererkennungswert. Bei ihren Live-Shows brennt nicht nur sprichwörtlich die Luft, die Band zeigt worauf es im Rock’n’roll ankommt: Energie, Leidenschaft und es geht immer noch lauter.

Die Tickets für die rund fünfstündige Schlagerparty auf der Freilichtbühne im Schlossgarten am 16. Mai 2020 gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen, telefonisch unter 04827-99 96 66 66 sowie online unter www.shtickets.de und www.eventim.de.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen