Schwerin : Hechtjäger müssen Fische verschonen

von 27. Februar 2019, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Solche Prachtexemplare wie diesen 90-Zentimeter-Hecht angeln auch Experten wie Marko Fuchs nur selten.
Solche Prachtexemplare wie diesen 90-Zentimeter-Hecht angeln auch Experten wie Marko Fuchs nur selten.

Von März bis Mai: Petrijünger werden zwei Monate lang auf kapitale Brocken verzichten müssen

Die Rutenspitze krümmt sich. In die Schnur hämmern immer wieder wilde Schläge. Ein Drill, der Petrijüngern den Kick gibt. Da ist dann ein kapitaler Bursche eingestiegen. Großhechte haben es den Anglern in und um Schwerin besonders angetan. Von allen Teilen des Landes kommen sie, um auf gerade auf den großen Gewässern nach den Prachtexemplaren zu suchen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite