Schlossfestspiele in Schwerin : Volle Kraft voraus beim Titanic-Bühnenbau

von 01. Mai 2021, 15:06 Uhr

svz+ Logo
Der mächtige Schornstein ragt zwischen dem Schweriner Schloss und dem Staatstheater auf.
Der mächtige Schornstein ragt zwischen dem Schweriner Schloss und dem Staatstheater auf.

Die Vorbereitungen für das Musical laufen auf Hochtouren. Bühnenarbeiter errichten Schiffsschornstein auf dem Alten Garten.

Schwerin | Unbeeindruckt von der Pandemie ist der Aufbau der Schlossfestspiele in Schwerin in vollem Gang. In wenigen Tagen sollen noch mehr Gerüste hinter Bühnenwänden und Schiffsrequisiten verschwinden. Damit verwandelt sich der Alte Garten immer mehr zu dem tragischen Schauplatz, an dem im April 1912 die Titanic unterging. Jungfernfahrt des beliebten Bühnenst...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite