Schwerin : Jetzt geht es in die Breite auf der Crivitzer Chaussee

von 28. September 2020, 00:00 Uhr

svz+ Logo
Hier rollte noch vor drei Wochen der Verkehr. Jetzt bleibt zwischen Baggern, Kränen und Raupen nur eine schmale Durchfahrt für Baufahrzeuge frei.  Fotos: Schüttpelz (2)
Hier rollte noch vor drei Wochen der Verkehr. Jetzt bleibt zwischen Baggern, Kränen und Raupen nur eine schmale Durchfahrt für Baufahrzeuge frei.

Vierspuriger Ausbau der B 321 zwischen Raben Steinfeld und Zippendorf: Hänge am Consrader Weg werden abgebaggert.

Meterhoch türmen sich die Sandmassen auf der bisherigen Fahrbahn der Crivitzer Chaussee zwischen Raben Steinfeld und Mueß. Daneben kämpfen gleich mehrere Bagger und Raupen mit weiteren Ladungen von Bodenaushub, der von Kipper angeliefert wird. Das Hauptgeschehen auf der Baustelle zum vierspurigen Ausbau der Bundesstraße 321 hat sich in die Störwiesen u...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite