Schwerin : Vier mutmaßliche Drogenhändler verknackt

von 16. Dezember 2019, 13:40 Uhr

svz+ Logo
Armin Weigel.jpg

Drei Schwerinern und einem Hamburger droht Haft von mehr als fünf Jahren

Jetzt haben Polizei und Staatsanwaltschaft zugeschnappt. Drei Schweriner und ein Hamburger könnten für längere Zeit ins Gefängnis wandern. Den Männern im Alter von 22 bis 35 Jahren wird vorgeworfen, mit Drogen im großen Stile gehandelt zu haben. Das Amtsgericht Schwerin hat gegen die vier Tatverdächtigen Haftbefehle erlassen und jeweils den Vollzug der...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite