Corona-Ausbruch Schwerin : Vier der positiv getesteten Palliativ-Patienten verstorben

von 22. Oktober 2021, 09:44 Uhr

svz+ Logo
Nun liegen die Testergebnisse von Patienten und Mitarbeitern vor.
Nun liegen die Testergebnisse von Patienten und Mitarbeitern vor.

Aktuell sind auch zehn Mitarbeiter der Palliativstation positiv getestet worden. Sieben von ihnen waren geimpft, alle befinden sich in häuslicher Isolation.

Schwerin | Im Rahmen des Coronaausbruchs auf der Palliativstation der Helios Kliniken Schwerin sind aktuell neun der zehn Patienten positiv getestet worden. Ein weiterer Patient, der sich bei Bekanntwerden des Ausbruchs bereits in der Häuslichkeit befand, ist dort ebenfalls positiv getestet worden. Von den neun stationären, positiv getesteten Palliativ-Patien...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite