Schwerin : Darum lassen viele Händler am verkaufsoffenen Sonntag ihre Läden zu

von 30. September 2021, 14:04 Uhr

svz+ Logo
Mit vielen kauffreudigen Kunden rechnen die Schweriner Center an den offenen Sonntagen im Oktober und November.
Mit vielen kauffreudigen Kunden rechnen die Schweriner Center an den offenen Sonntagen im Oktober und November.

Am 10. Oktober sowie am 7. und 28. November können Geschäfte öffnen.

Schwerin | Dass schon in zehn Tagen der erste verkaufsoffene Sonntag seit knapp zwei Jahren in Schwerin ansteht, das erfuhr Andrea Peske erst, als die SVZ nachfragte, ob sie mit ihrem Bekleidungsgeschäft „La Mode“ denn dabei ist. Niemand habe ihr das persönlich mitgeteilt, auch den Citymanager Stefan Purtz habe sie schon lange nicht mehr gesehen. In seinem E-Mai...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite