Schwerin : Noble Geste der Theaterfreunde

von 04. Juni 2020, 11:15 Uhr

svz+ Logo
Die Chefin der Kita gGmbH Anke Preuß (r.) freut sich über die Spende der Schweriner Theaterfreunde. Dr. Michael Jungrichter, Schauspieler Flavius Hölzemann und Werner Skoeries übergaben am Donnerstag 250 CDs vom Weihnachtsmärchen.
Die Chefin der Kita gGmbH Anke Preuß (r.) freut sich über die Spende der Schweriner Theaterfreunde. Dr. Michael Jungrichter, Schauspieler Flavius Hölzemann und Werner Skoeries übergaben am Donnerstag 250 CDs vom Weihnachtsmärchen.

Das Weihnachtsmärchen als Geschenk: 250 CDs für die Kita gGmbH

Das Weihnachtsmärchen sollte ursprünglich zu Ostern noch einmal aufgeführt werden. Daraus wurde nichts. Und somit fiel auch der Verkauf der letzten CDs der Corona-Krise zum Opfer. Denn nach jeder Vorstellung waren die Schauspieler im Foyer, um den Kindern und Eltern die Tonträger nicht nur zu verkaufen, sondern auch zu signieren. Da entstand im Verein ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite