Schwerin : Unternehmer am Limit

von 08. Januar 2021, 16:49 Uhr

svz+ Logo
Analysieren gemeinsam die aktuelle Lage: Verbandspräsident Thomas Tweer und Geschäftsführerin Pamela Buggenhagen.
Analysieren gemeinsam die aktuelle Lage: Verbandspräsident Thomas Tweer und Geschäftsführerin Pamela Buggenhagen.

Der Unternehmerverband fordert verlässliches Vorgehen der Politik in der Pandemie und Sicherung der Ausbildung

Schwerin | „Die Situation ist in vielen Bereichen dramatisch“, sagt Thomas Tweer, Präsident des Unternehmerverbandes Mecklenburg-Schwerin, zur aktuellen Situation der Wirtschaft in der Corona-Krise. „Man muss natürlich immer differenzieren, in einigen Bereichen läuft es ganz gut, in anderen aber gar nicht. Da geht es bei vielen kleinen Unternehmern ums nackte Übe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite