15 Jahre Umgehungsstraße Crivitz : Plötzlich rollten 10.000 Autos weniger durch die Stadt

von 13. August 2021, 16:16 Uhr

svz+ Logo
Hat jahrelang für den Bau der Umgehungsstraße gekämpft: Altbürgermeister Ulrich Güßmann erinnert sich heute mit Freude an die Fertigstellung von vor 15 Jahren.
Hat jahrelang für den Bau der Umgehungsstraße gekämpft: Altbürgermeister Ulrich Güßmann erinnert sich heute mit Freude an die Fertigstellung von vor 15 Jahren.

Zeitenwende in Crivitz: Mit dem Bau der Umgehungsstraße veränderte sich auch das Stadtbild. Altbürgermeister Ulrich Güßmann erinnert sich an einen seiner schönsten Momente.

Schwerin | „Die ersten Tage waren Euphorie pur“, erinnert sich Ulrich Güßmann. Es war wohl einer der wichtigsten Momente seiner 20-jährigen Amtszeit als Crivitzer Bürgermeister: die Fertigstellung der Crivitzer Umgehungsstraße vor 15 Jahren. „Von einem Tag auf den anderen fuhren plötzlich 10.000 Autos weniger durch die Stadt“, erinnert sich Güßmann. Denn die Bun...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite