Schwerin : SVZ-Adventskalender: Über Zilles Neuanfang

Gemeinsam mit dem Goderner Verlag „Edition digital“, unter Führung von Gisela Pekrul, bietet die SVZ eine Adventsaktion an. So gibt es jeden Tag ein E-Book des Verlages geschenkt.
Gemeinsam mit dem Goderner Verlag „Edition digital“, unter Führung von Gisela Pekrul, bietet die SVZ eine Adventsaktion an. So gibt es jeden Tag ein E-Book des Verlages geschenkt.

SVZ und Verlag Edition Digital bieten bis Weihnachten täglich ein E-Book gratis

von
07. Dezember 2020, 00:00 Uhr

Schwerin | Für die Adventszeit haben unsere Redaktion und der Goderner Verlag Edition Digital einen speziellen Adventskalender gebastelt. SVZ-Leser können jeden Tag ein E-Book kostenlos herunterladen.

23-128533859.JPG

Am heutigen 7. Dezember gibt es ein Buch über den berühmten deutschen Grafiker, Maler und Fotografen Heinrich Zille (1858-1929). „Ab morgen werd ich Künstler“, heißt die Erzählung von Brigitte Birnbaum. Jede Krise bietet auch eine Chance, sagt man. Aber was, wenn die Krise existenziell ist? Nein, es geht nicht um Corona, wohl aber auch um Arbeitslosigkeit – und fehlendes Geld für Miete, Brot und Winterkohlen. Nach 30 Jahren zuverlässiger und mühevoller Arbeit ist Heinrich Zille auf die Straße gesetzt worden – „zu alt für die Firma“. Ist Zille jetzt am Ende? Nein, denn da sind ja seine Zeichnungen, drei Berliner Hinterhauskinder und ein neuer Anfang.

Hier geht es zum Buch: https://edition-digital.de/Birnbaum/Zille/

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen