Tourismus in Schwerin : In der Hochsaison angekommen

von 24. Juli 2021, 17:15 Uhr

svz+ Logo
Busfahrer Karsten Bär ist nach der Corona-Zwangspause das erste Mal wieder im Norden auf Tour.
Busfahrer Karsten Bär ist nach der Corona-Zwangspause das erste Mal wieder im Norden auf Tour.

Ausgebuchte Hotels überall in der Stadt und Reisebusse aus ganz Deutschland: Schwerins Touristiker könnten jubeln, doch ein Wert verdirbt vielen die Freude.

Schwerin | Reges Treiben auf dem Altstadt Parkplatz an der Werderstraße: Nach und nach erreichen immer mehr Reisebusse am Sonnabend die Landeshauptstadt und öffnen auf dem großen Parkplatz vor dem Marstall ihre Türen. Einer sticht am Wochenende besonders heraus. Es ist der knallgelbe Reisebus mit Karsten Bär am Steuer. Hinter ihm sitzen 33 Urlauber aus dem Ländl...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite