Kultur in Schwerin : Theatergruppe aus Tansania setzt sich für Kinderrechte ein

von 28. September 2021, 16:33 Uhr

svz+ Logo
Auf der Bühne des Speichers: das Kigamboni Community Centre aus Tansania
Auf der Bühne des Speichers: das Kigamboni Community Centre aus Tansania

Das Kigamboni Community Centre tritt im Speicher vor Schülern auf. Appell der Künstler: die Umwelt und das Klima für nachfolgende Generationen zu schützen.

Schwerin | Akrobatik, Musik und Theater – das ist die Kombination, mit der das Kigamboni Community Centre seine Zuschauer begeistert. In dieser Woche macht das Ensemble aus Tansania Station im Schweriner Speicher. Gleich fünfmal treten die Künstler in der Veranstaltungsreihe „Kinderkulturkarawane“ vor Schülern aus der Landeshauptstadt auf. Im Programm geht es um...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite