Aufführung der Waldorfschule Schwerin : „Die Nashörner“ erobern die Theaterbühne in der alten Druckerei

von 22. September 2021, 14:24 Uhr

svz+ Logo
Protagonist Behringer (r.), verkatert nach einer durchzechten Nacht, streitet sich mit seinem Freund Hans, der ihm erklären will, wie er sein Leben ändern sollte, während im Hintergrund eine lebende (Merkel-)Statue Geige spielt.
Protagonist Behringer (r.), verkatert nach einer durchzechten Nacht, streitet sich mit seinem Freund Hans, der ihm erklären will, wie er sein Leben ändern sollte, während im Hintergrund eine lebende (Merkel-)Statue Geige spielt.

Die 12. Klasse der Waldorfschule Schwerin bringt das Stück von Eugène Ionesco in ihrer ganz eigenen Version auf die Bühne.

Schwerin | Mit einem Mal ist die Aufregung groß. Ist da gerade wirklich ein Nashorn durch die Innenstadt gerannt? Das darf ja wohl nicht sein. Und überhaupt, was war es eigentlich für ein Nashorn? Wo kam es her? Hatte es ein Horn oder zwei? Die Stadtbewohner diskutieren heftig. Es sind die finalen Proben auf der Theaterbühne in der alten Druckerei, Gutenbergstra...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite