Traktor zerlegt die Hochleitung : Halb Wodenhof ist ohne Internet, Telefon und TV

von 18. Oktober 2021, 17:04 Uhr

svz+ Logo
Herbert und Marie-Louise Piotrowski sind sauer. Es ist nicht das erste Mal, dass ein Fahrzeug die Hochleitung der Telekom in Wodenhof zerlegt. Wieder stehen die Bewohner nun mehrere Tage ohne Internet da.
Herbert und Marie-Louise Piotrowski sind sauer. Es ist nicht das erste Mal, dass ein Fahrzeug die Hochleitung der Telekom in Wodenhof zerlegt. Wieder stehen die Bewohner nun mehrere Tage ohne Internet da.

Ein Traktor mit schwerer Technik nietet die Hochleitung der Telekom um. Nun ist das halbe Dorf ohne Internet, Telefon und Fernsehen.

Wodenhof | Kein Internet, kein Telefon und auch kein Fernsehen – so sieht es momentan im halben Wodenhof aus. Grund ist eine zerlegte Leitung der Telekom. Am vergangenen Donnerstag ist hier ein Landwirt mit schwerer Technik die Lindenstraße entlang gefahren und hat gleich zwei Masten umgerissen. „Durch den Straßenbau wollte er hier entlang den Wiesenweg nehme...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite