Schwerin : Taxifahrer angetrunken am Lenkrad erwischt

svz+ Logo
/Illustration

Er war mit 0,72 Promille und Fahrgast unterwegs.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
22. Juni 2020, 15:16 Uhr

Einer der traurigen Höhepunkte von Verkehrskontrollen in Schwerin war am Wochenende der Fall eines Taxifahrers, der mit Passagier an Bord mit 0,72 Promille erwischt wurde. Der 55-Jährige war auf der Ludwi...

eriEn erd rnaigretu Hkneöpueht vno sltelornknoerkVreh in rcSweinh awr am cnWheneeod der lFla insee ,xerhTrsiafa red mit rseiaPags na rodB itm 0,27 oeliPrml twischer e.rwdu Dre eägh5-Ji5r raw fau edr Lugsrdtliewus aseCshue ewnseugt.r üFr xfiarheTra ltig ied mel,irPzeo.rl00-nGe-

Ütaurbhep eigngn ned Bmenaet ni ned gerngvneean Tega elive ünrAelodkoshl ins .teNz Isgmast„en naewr es 17 el,keehtrhreisemVrn eid redenwte ein daFarhr odre nie Auot unret med slsnfiuE onv llohAok udn edro eDngor f.nthüer neD eivnnateg ptniwzreSte ehetecrir ein arrdhfeRa in der anshcsreiWm ße,Sart er tsuetep 42,3 r“millPeo, os iolicrpPsheezer ao.Swl Ein rrdanee ahtberc se in rde rHrmugaeb leAle fau ,232 i.mlrePlo bA ,61 lemliroP hpirtcs red zegGeebestr nvo usotlreba Fatnic.tkithrhuüeg sE neordh flhdincempei ldegßBeur nud red -cezrrEgeih.hnutFüsn

zur Startseite