Schwerin : Taxifahrer angetrunken am Lenkrad erwischt

von 22. Juni 2020, 15:16 Uhr

svz+ Logo
/Illustration

/Illustration

Er war mit 0,72 Promille und Fahrgast unterwegs.

Einer der traurigen Höhepunkte von Verkehrskontrollen in Schwerin war am Wochenende der Fall eines Taxifahrers, der mit Passagier an Bord mit 0,72 Promille erwischt wurde. Der 55-Jährige war auf der Ludwigsluster Chaussee unterwegs. Für Taxifahrer gilt die 0,0-Promille-Grenze. Radfahrer mit 2,34 Promille Überhaupt gingen den Beamten in den vergangenen ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite