Ehrenamtliche Helferinnen gesucht : THW in Schwerin wünscht sich weitere Frauen im Team

von 29. September 2021, 12:04 Uhr

svz+ Logo
Ehrenamtlich tätig für den Ortsverband Schwerin: Emmy Weidenfeld und Conrad Kaiser.
Ehrenamtlich tätig für den Ortsverband Schwerin: Emmy Weidenfeld und Conrad Kaiser.

Technische Vorkenntnisse sind dabei nicht unbedingt erforderlich. Die Grundausbildung dauert zehn Monate. Dass auch weibliche Mitglieder im Ortsverband viel leisten können, beweist Emmy Weidenfeld.

Schwerin | Wenn Menschen oder Tiere aus gefährlichen Situationen gerettet werden müssen, kommt es auf jede Minute an. Und auf jeden Handgriff. Die ehrenamtlichen Helfer des Technischen Hilfswerkes (THW) müssen dann genau wissen, was zu tun ist. Auch die der Fachgruppe N, die zuständig für die Notversorgung und Notinstandsetzung ist. Deren Mitglieder unterstützen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite