Schwerin : Suche nach flüchtigem Straftäter bisher erfolglos

von 21. August 2020, 09:11 Uhr

svz+ Logo
23-48922041.JPG

Auch der Einsatz eines Hubschraubers, von Spürhunden und zusätzlichen Polizeikräften, die auch Gebäude umstellten, half bislang nichts.

Die Fahndung nach dem Drogenbesitzer, der am Donnerstag auf der Flucht vor der Polizei  seinen Rucksack verloren hatte, in dem sich Rauschgift befand, hat jetzt die Kripo übernommen. Wie Polizeisprecher Steffen Salow berichtete, war der Mann auf dem Platz der Freiheit von der Polizei angehalten worden, weil er beim Fahrradfahren telefonierte.  Er stopp...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite