Schwerin : Stromausfall legt den Dreesch lahm

23-11368122_23-66108083_1416392567.JPG von 03. August 2020, 11:42 Uhr

svz+ Logo
/Illustration

/Illustration

Etwa 6300 Menschen waren am Montagvormittag betroffen.

Ein kleiner Fehler mit großer Wirkung: Weil in einer Schaltstation der Stadtwerke eine 120-Kilovolt-Leitung ausfiel, hatten am Montagmorgen Bewohner und Mitarbeiter von Firmen auf dem Großen Dreesch sowie in Teilen in Neu Zippendorf, der Gartenstadt und Krebsförden keinen Strom. Um 9.12 Uhr waren die Lichter und alle technischen Geräte vom Computer bis...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite