Sport-Wettkampf in Stralendorf : Schüler laufen mit Pony und Hund um die Welt

von 12. März 2021, 14:25 Uhr

svz+ Logo
Zusammen mit ihren Mitschülern laufen sie um die Welt: Sportlehrer Michael Lindner, Frieda und Jamie sammeln bei jeder Gelegenheit Kilometer für das große Ziel.
Zusammen mit ihren Mitschülern laufen sie um die Welt: Sportlehrer Michael Lindner, Frieda und Jamie sammeln bei jeder Gelegenheit Kilometer für das große Ziel.

Um keinen Lockdown-Blues aufkommen zu lassen, haben die 750 Schüler einen ambitionierten Sport-Wettkampf gestartet.

Stralendorf | Tokio, Hawaii, Los Angeles, Stralendorf: Die 750 Schüler des Schulzentrums in Stralendorf gehen in ihrem ambitionierten Wettkampf die letzten Etappen an. Bei „Gemeinsam um die Welt“ wollen sie bis Ostern 35000 Kilometer zusammen haben, das entspricht einer Tour von Stralendorf aus über die verschiedensten Metropolen rund um die Welt. Ziel ist wieder S...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite