Crivitzer Mediclin-Krankenhaus : Klinik-Kauf gestaltet sich schwierig

von 09. September 2020, 15:30 Uhr

svz+ Logo
Die Verhandlungen verzögern sich weiter. Landrat Stefan Sternberg äußert sich beim Kreistag zu den schwierigen Verhandlungen.
Die Verhandlungen verzögern sich weiter: Landrat Stefan Sternberg äußerte sich beim Kreistag zu den schwierigen Verhandlungen.

Die Verhandlungen verzögern sich weiter. Die Vertragsentwürfe liegen bei Mediclin und dem Landkreis zur Prüfung vor.

Es scheint ein Tauziehen um jeden Euro zu sein. Seit Wochen zögert sich der Kauf des Crivitzer Krankenhauses hinaus. Während der Landkreis per Ausschreibung bereits nach einem starken Partner sucht, der sich zur Hälfte an der Klinik beteiligen soll, steht die Unterschrift unter dem Kaufvertrag noch immer aus. Laut SVZ-Informationen liegen Noch-Inhaber-...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite