Unfall auf B 106 : Stau nach schwerem Unfall zwischen Görries und Neumühle

von 12. August 2021, 11:47 Uhr

svz+ Logo
Die Polizei sperrte während der Bergungsmaßnahme einen Teil der Fahrbahn.
Die Polizei sperrte während der Bergungsmaßnahme einen Teil der Fahrbahn.

Auf der Umgehungsstraße kam es am Vormittag zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge. Eine Fahrerin wurde von Rettungsdienst behandelt.

Schwerin | Am Donnerstagvormittag wurde die Schweriner Umgehungsstraße nach einem schweren Unfall teilweise gesperrt. Zwei Autos waren zwischen Görries und Neumühle zusammengestoßen. Eine Fahrerin wurde bei dem Zusammenprall verletzt und vor Ort vom Rettungsdienst versorgt. Die Polizei sperrte während der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen eine Spur Richtung Lankow...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite