Radweg nach Klein Medewege : Start für ein Stück Verkehrsgeschichte

svz+ Logo
Es gab gar nicht genug Spaten für die Teilnehmer aus Verwaltung, Stadtvertretung, Ortsbeirat und Ministerium .
Es gab gar nicht genug Spaten für die Teilnehmer aus Verwaltung, Stadtvertretung, Ortsbeirat und Ministerium .

Etwas mehr als 500.000 Euro Förderung: Spatenstich in Lankow für den Radweg nach Klein Medewege

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
18. November 2019, 13:00 Uhr

Die gute Laune war den Bauherren, den Verwaltungsangestellten und den Stadtvertretern deutlich ins Gesicht geschrieben: Der Spatenstich für den Radweg von Lankow nach Klein Medewege war etwas Historisches...

eiD tegu aeLnu war ned ,arerBnehu nde leetengsenlaaswgnVttulr und nde eteteaSrvrdtrtn tldceiuh isn hseGitc c:rgneesbhie erD psethnSciat rüf edn wRgade ovn onkawL ncha ielKn ewgMeede awr waste iissoehstr.cH E„s tsi das ,hmTea sad se in eneirm tiAtmzse lsa eeieBrrtsmrüg ni edje onTnusgrgead edr Sdeertrterttav egafhtfsc tha, riickhlw ni dje“,e gsat bseOgreetrimbeürr r.D ocRi ahne.dciseBr Am otaMgn manh er etderasdhfeunlr die tdermFrteilö usa dme imseisuemrnrkhrteiV eteggne.n .rD aneriR isordmKe abrcebtüerh awets hemr lsa 00.0050 oruE.

erD erste cuiabnasBtht rfü ned deaR,wg rde vro lmael nov end einKl eegeMewdrn stei arJehn gheterehinseb ri,wd lsol 00080.0 uorE s.tneko bA etMit 0202 öntenkn heri edi sterne äreRd reüb edn hlpsaAt rf.ehan

Mokri ,mrmlGdaoe eExrtep rfü gdwReea in red luatrgVnew asgt: Ih„c egblua rl,hcikwi ssda wri heri dgeaer nei kScüt ctshGceieh b.nrec“ehsi naueG ,31 temoeilKr lnag sit rde btuB.aacshtin reD eenu deRgwa lrveuäft vno der sünmeleGeehvrr erßaSt asu tsheetiscgri na dre idasßreVnusegbtnr iwzshcne nLakwo und rGßo geM.eweed

Im ueZg edr bieArnet wernde auhc eenu nugeiLnte der aWmeg und erd salfetNgztscheel nrhwSeic egetlr.v meßeAurd widr eine euen curnnltaganaeeugSteelhsßb .etrteihcr

eärdWnh red mahaßBaenum mmkot se uz tenhclie hVengeänkn.serrcukniersh keUcilegusrmenntts wedrne usserglteidach.

zur Startseite