Schwerin : Stadt sucht einen Kinderarzt

von 01. Februar 2021, 15:44 Uhr

svz+ Logo
Im Mueßer Holz und in Neu Zippendorf gibt es keinen Kinderarzt. Die Stadt will deshalb ein Kommunales Medizinisches Versorgungszentrum einrichten.
Im Mueßer Holz und in Neu Zippendorf gibt es keinen Kinderarzt. Die Stadt will deshalb ein Kommunales Medizinisches Versorgungszentrum einrichten.

Pläne für Kommunales Medizinisches Versorgungszentrum auf dem Dreesch werden weiter verfolgt

Schwerin | Die Diagnose ist eindeutig: Im Mueßer Holz und in Neu Zippendorf fehlt ein Kinderarzt. Doch die Therapie lässt noch auf sich warten. Die Pläne der Stadt für ein Kommunales Medizinisches Versorgungszentrum sind ins Stocken geraten. „Wir haben noch keinen Arzt für das geplante Zentrum gefunden“, sagt Oberbürgermeister Rico Badenschier, der das Thema zur...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite