Affront gegen Landesausschuss : Die Stadt Schwerin erscheint nicht zur Beratung

23-95004310_23-112358690_1566654722.JPG von 05. Juni 2020, 18:16 Uhr

svz+ Logo
Der Hauptausschuss tagt diesmal im Rathaus.
Der Hauptausschuss tagt diesmal im Rathaus.

Die Landeshauptstadt folgt der Einladung des Petitionsausschusses für Beratung nicht.

Dass die deutschen Verwaltungsstrukturen mitunter komplex und somit verwirrend sind, ist für die meisten, die schon einmal Anträge und Formulare bei Stadt oder Behörden einreichen mussten, nichts Neues. Doch in einem Fall in der Landeshauptstadt haben die Strukturen nun den Petitionsausschuss des Landtages auf den Plan gerufen. Nur zur gemeinsamen Bera...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite