Schwerin : Stadt beschließt Aussetzung der Bettensteuer

23-11371792_23-66107978_1416392486.JPG von 15. Juni 2020, 19:45 Uhr

svz+ Logo
 Gesprächsstoff gab es schon vor Beginn der Sitzung.
Gesprächsstoff gab es schon vor Beginn der Sitzung.

Die Stadtvertretung hat ein Hilfspaket für die einheimische Wirtschaft geschnürt. Neben der Aussetzung der Bettensteuer wurden weitere Maßnahmen beschlossen

Die Bettensteuer wird in Schwerin bis 31. März 2021 ausgesetzt. Das hat die Stadtvertretung am Montagabend auf ihrer Sitzung in der Aula des Goethe-Gymnasiums einstimmig beschlossen. Diese „zeitlich befristete Aussetzung“ ist ein Teil des Hilfspakets, das die Kommunalpolitiker zur Unterstützung der einheimischen Wirtschaft wegen der Corona-Krise auf de...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite