Spendenaktion nach Brand in Crivitz : „Ich habe den Glauben an die Menschen zurückgewonnen“

von 18. Februar 2021, 17:36 Uhr

svz+ Logo
Die letzten Kleiderspenden gehen an das Diakoniewerk Neues Ufer und an die Malteser in Parchim. Jana Nützmann organisierte die Aktion
Die letzten Kleiderspenden gehen an das Diakoniewerk Neues Ufer und an die Malteser in Parchim. Jana Nützmann organisierte die Aktion

Jana Nützmann organisierte eine der größten Spendenaktionen von Crivitz. Nun bringt sie die letzten Kleidersäcke in ein Hilfswerk.

Crivitz | In der einen Nacht änderte sich das Leben vieler Crivitzer innerhalb von wenigen Stunden. Während eines Feuers in einer Dachgeschosswohnung an der Bahnhofsstraße vor vier Wochen verloren vier Familien ihr Zuhause, eine 57 Jahre alte Bewohnerin konnte nur noch tot aus ihrer Wohnung geborgen werden. Doch aus der Katastrophe wächst noch in der selben Nac...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite