Patientenakademie : So wird Arthrose in den Helios-Kliniken Schwerin behandelt

von 29. September 2021, 17:55 Uhr

svz+ Logo
Bei Schmerzen in Gelenken, zum Beispiel in der Schulter, kann eine Arthrose vorliegen. Wie behandelt oder gar operiert wird, ist auch eine Frage der Knochen.
Bei Schmerzen in Gelenken, zum Beispiel in der Schulter, kann eine Arthrose vorliegen. Wie behandelt oder gar operiert wird, ist auch eine Frage der Knochen.

Die Gelenkkrankheit ist weit verbreitet, immer mehr Menschen leiden daran. Die Ärzte der Abteilung Orthopädie raten Patienten zuerst zu konservativen Heilungsmethoden anstatt zur Operation.

Schwerin | Sie ist mit die häufigste Ursache für Gelenkschmerzen: Rund fünf Millionen Menschen in Deutschland leiden an Arthrose, einem Verschleiß, der das alterstypische Maß überschreitet. Sie ist eine Volkskrankheit, sagt Dr. Michael Biedermann, Chefarzt der Klinik für Orthopädie an den Schweriner Helios-Kliniken. Am häufigsten betroffen sind ältere Menschen. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite