Parkplätze im Test : So ergeht es SUV-Fahrern in Schwerins Parkhäusern

svz+ Logo
Am Bleicherufer Überraschung und Testsieger: Die Stellflächen weisen bereits eine Breite von sage und schreibe 2,75 Metern auf. Das Rangieren mit dem Geländewagen oder anderen breiteren Fahrzeugen ist überhaupt kein Problem. Das weitestgehend stützenfreie Parkhaus ist deutlich beschildert und markiert. Es ist gut beleuchtet. Täglich geöffnet 0 bis 24 Uhr. Jede Stunde kostet einen Euro.
Am Bleicherufer Überraschung und Testsieger: Die Stellflächen weisen bereits eine Breite von sage und schreibe 2,75 Metern auf. Das Rangieren mit dem Geländewagen oder anderen breiteren Fahrzeugen ist überhaupt kein Problem. Das weitestgehend stützenfreie Parkhaus ist deutlich beschildert und markiert. Es ist gut beleuchtet. Täglich geöffnet 0 bis 24 Uhr. Jede Stunde kostet einen Euro.

Mit einem SUV unterwegs in Schwerins Parkhäusern: Mindestbreite wird überall eingehalten, Stellplätze am Bleicherufer sind mit 2,75 Metern am geräumigsten

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-11367842_23-66107387_1416392026.JPG von
09. Februar 2020, 05:00 Uhr

Die Autos werden seit Jahrzehnten immer größer, die Parkplätze nicht. Seit 1990 hat der durchschnittliche Neuwagen in der Breite um zwölf Zentimeter zugelegt. Deshalb wird es langsam eng in Schwerins Tief...

eiD tsouA wdenre etsi thheezJanrn rmmei ,gßrerö die zartPpeälk in.tch itSe 0991 tha red hcihcltnruechdits wnageuNe in der tBiree um zöfwl mietZetern l.uzegetg sDelabh iwdr se amsnlag egn in heicnSrsw gn.Teagfeiar sKeiiepsogtl ecnhdhäcBsel nönnke edi gloFe i.nse Eni evsubschelStr mti awe,gGädeelnn mieen ARV 4 von Toy,aot ni Snhscierw eshcs akrrsheäPnu e,ibsetw dssa isb auf eein A,maeunsh eni USV otf uz ttfe üfr gemaer änlcfSltheel tis. e64Mrte,  l,ang ,19 ertMe btrei osiew apnkp ,17 rMeet hoch sit erd enarap.J niE hreect Brconek oasl.

 

elneetW:eisr ersShwcin ukäreaPrhs neönnk pneutkn

trsesE iaFzt: arZw driw ide ercebeevgsihron intrtedMeeibs vno 230 ienemnZertt aelbrül aneeh,glinte dhco se diwr atsgcesnhi red mermi ertibre ndeneedrw nKosraes eerng ni den häkuer.rnsPa enDn eillna im ztelten rhJa urwdne ni uheandclDts über niee nieMoliln rde aoepmktnk Oaffdoerr karv.fute nKtereok sZnlsunzauesgalh rüf Swcrihen nredwe rfü enedis teyauhrzFpg hctni .satrsef sWa nus emib sTet lu:atäffl Efirnhtane dsni oft uz igrni,de eamRpn rfü rrßeeög zageuFreh zu setl,i sda ilZnkre um ide Enkce ievgnr dnu ied oBdre eitsm vile zu a.hn oVn dne zSntüte dnu feleriPn gzna uz ,wcneeihgs fau eid rde thurafreoA idnstäg lhchlöis nssufapae mu.ss

 

„riW hmeenlfpe seit aernJh tdesnmesin 5,20 eerMt na älSceetl,flh ad ied suAto mnstigeas rirbete gowerdne n,dis“ asgt asnH ripPee omv CADA in mguabH.r sDa eabh beseiepsielwis imt dre dsewnahnce hciiieSttkehhencsr wei edn nigareSbaitse uz unt: Es„ litg remim hnco ide grruenrvdeGonngaa rde ddäBeeunrnsl uas end 7ree1a-Jr9h0n mit ehinr Mrtnisteideen,b dei hgslntecsui reebbaitüetr ednwer m.sus“ sDa uwdeermi rüdew bera e,eeunbtd ssda lhwo dmissteenn 30 oPeztnr dre elhtlfeäSnlc fgneeliew ndu smito eni Tiel des tUeza.sms Ein roemrne Vtlrsue für die et,ierBbre ied üdrfa silhcehianhrcw eehr ni aKfu nän,mhe sdas ien eßsrgo tAsuo wtsea uz leiv azlPt gne.itmmw ennD oft tünsdne ide dreäR rde ärGgenelendäg srieteb uzr Hfäelt mi thsnencä eldF.

 

nA edi bnöse elBkic lla r,jeen ied ihsc esrih raeapktszPl abbteur ülenf,h stlelo hisc dre UPtViol-S iebeeznti .wöghneen Aber cauh ncsho rde rhraeF esnei wstaseilkMeesntlga msus büre sitnilgünFgeerefzhp gevnüef,r wnen er eins uAto cisrhe mu edi Kvunre emmebnok udn keenrpain .illw nnDe cauh diese Fzehgreau reewdn ermmi gr.röße dnU ewil cihs erd eesgebGtzre cwhrse ut,t dnrnrognueeV edmnorne aßerghnrgeöFzu zesnsu,aapn ngöeerh cegärilhre klPermparre ni nde mgcurhnimes eHnlla lsägtn mzu lgt.Aal sAl elFtgesrau l:igt iEne Tür ssum nidessentm 05 eetimnterZ anwecgsihnfu e,nnönk ssnot rohnde ebnen mehaersliatgnncg enekrVren bmei -Eni und stniusegeA hauc ohnc uerte cscenäehh.ldB

aD„ wir kein sfenefo keckPrad n,abeh sti enie egnöreßVrugr red tabeezteptiSllrl uaf nrdGu red nStztüe ürf sda rdrüabe elndceifibh uGäbede enho rgnguirenVre red Sptlaaaetlnzhlzl cntih ,mchlö“gi reläktr nrneeH ccath,hS emtrgarnCaene der teireMzialgea„a“nprl. Frü tüeungeb errFah seeni uaehisecndr Rlllsedetnatpzä an edn rgnsaaehFs vade.onhnr Usn„ ath hcon niek eUSrVha-Fr nvo reienieSwkcghit bie red unNzgut eds Prkheasuas tebeci.hrt ouAts ewdren ebgirsün cniht mimer r,eebrti nned huac nruees entSarß eahnb eeni eB-NietDIr. rüF ir’ebebÜtre, tgib es ndersoeusaSnzunlg fau die rwi als eaePrresithbkaurb eneik ckhticRsü ehemnn nennök iezhswiesubngee mn.e“süs

Alles ni aml:le Für monelar tusAo cither edi tBeeri red erüb 0002 ältPze in chsenriSw sPneärhuakr ohwl us.a .oNch

 

zur Startseite