Skelettfund in Schwerin : Mehr Zeit für umfassende Grabungen gewünscht

svz+ Logo
Die Archäologen erhoffen sich auf dem Schlachtermarkt noch mehr Funde.
Die Archäologen erhoffen sich auf dem Schlachtermarkt noch mehr Funde.

Sensationsfund auf dem Schlachtermarkt: Aktion Stadt und Kulturschutz will die Archäologen unterstützen.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

svz.de von
06. Dezember 2018, 20:00 Uhr

„Wir sind begeistert und besorgt zugleich“, sagt Karsten Jagau von der Aktion Stadt und Kulturschutz. „Der Fund eines Skelettes aus der Zeit der Stadtgründung ist beeindruckend. Er zeigt, wie wichtig die ...

iWr„ isnd tiesetegbr ndu orgbtse zci“e,luhg tags nKrsaet ugaaJ ovn der Aniotk ttSda und .luhctruuztKs rD„e Fnud nseei eetSklset usa erd teiZ der dudgnrSntgüat tsi n.edkubicredne rE tgezi, iwe icgwhit dei egorcloscahhiä Begiugenlt dre atneuBibear afu dem necrwSiehr Saekrhacthctmlr sn.i“d eiD gEetckunnd orv Otr ie,zge asds ties eübr 008 raJhen ikene nGuragbne ni demesi amAusß aetdatnsf.nt

iDe SAK oferfht schi ,nnu ssda edi sehr nge sseaefgt egnrVienubra isnwhcze tSadt dnu msdtenaLa ktleogcer iwdr, um ide ennbgaurG tchin cudrh cZrkeutid uz rgefnhdä.e eDi ndanfnleela otnrMkhsee ollsetn asu tichS dre SAK ebrü das aLnd dreo dearen pfdeöFreötr mpsaeerknbori s.ien iDe aCen,ch eidses aBoemnklnded uz e,rsctunnuhe rfeüd hicnt tnerekvhsc erwde.n s„E eärw shicnt erlscimm,h las nwne tmi hmeserwc aäerBgtu ewireet Fduen ts,erzötr hneebreüs oder äibghesdct e.ewndr iHer nkan eid Stdta hcua irh onnVtaeertissturnwegsubws nud sitehhriossc Fhfügenlei eib,“esewn os nsrteaK u.aagJ

lchcßSiheil lelwo amn ebtlrrWuelekut nr.eedw Da eürfd es an dne namsneeeigm emhuBennüg zu emine snansnmeeeeg Ugmagn mit der ieneeng Saeetticdhhcgst na menie red etestäln äezlPt shnieSrwc incht neg.amnl sE äerw ehrm sla tünnwhcesswr,e nwen dei snaptdeLutadtash ied etngeinlcieh npueaBlä ma etahclckamhtSrr t,uespari sbi eid ihcaänecghsool etrAenib cglneeasbssho inds.

zur Startseite