Nach überraschendem Fund : Siegessäule in Schwerin glänzt jetzt wieder golden

von 09. Juni 2021, 17:20 Uhr

svz+ Logo
Enthüllung: In der Landeshauptstadt Schwerin ist seit dem 9. Juni die Siegessäule am Alten Garten frei zu sehen.
Enthüllung: In der Landeshauptstadt Schwerin ist seit dem 9. Juni die Siegessäule am Alten Garten frei zu sehen.

Restauratoren fanden bei Untersuchungen Spuren der ursprünglichen Legierung. Nun strahlt die Megalopolis-Statue wieder wie bei ihrer Errichtung.

Schwerin | Für die Entkleidung von Schwerins Siegessäule hätte es wohl keinen besseren Tag geben können. Während sich die Gerüstbauer aus etwa 20 Meter Höhe Stück für Stück dem Sockel nähern, kommt das neue Antlitz eines der bekanntesten Schweriner Wahrzeichen zum Vorschein – und dieses ist so ganz anders, als es in den vergangenen 120 Jahren war. Denn die Megal...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite