Schwerin : Service Clubs übergeben Spende vom Bücherbasar

von 29. November 2021, 16:26 Uhr

svz+ Logo
Zufriedene Gesichter nach dem Bücherbasar: Anne Kathrin Herrmann von Rotaract, Silvia Piechowski vom Arbeitslosenverband, Daniela See vom  Rotary Club  und Annelie Buchholz vom Schlosspark-Center (v.l.).
Zufriedene Gesichter nach dem Bücherbasar: Anne Kathrin Herrmann von Rotaract, Silvia Piechowski vom Arbeitslosenverband, Daniela See vom Rotary Club und Annelie Buchholz vom Schlosspark-Center (v.l.).

8800 Euro – das ist die Summe der Einnahmen aus dem diesjährigen Bücherbasar der drei Schweriner Serviceclubs Rotary, Inner Wheel und Rotaract, die für gemeinnützige Zwecke gespendet wird.

Schwerin | In alten und neuen Büchern stöbern und sie dann für einen guten Zweck käuflich erwerben – das ermöglicht der alljährliche Bücherbasar der Schweriner Serviceclubs. Das Spektrum des Angebots im Schlosspark-Center reichte von Romanen und Sachbüchern über Kinderbücher bis hin zu Krimis und Fachliteratur zu den unterschiedlichsten Interessengebieten. Auch ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite