Schweriner Umland : So viel Normalität wie möglich in der Pandemie

von 15. Februar 2021, 18:34 Uhr

svz+ Logo
Die Senioren in der Notbetreuung der Johanniter-Tagespflege haben kleine Schneemänner gebastelt, um sich an vergangene Wintertage zu erinnern.
Die Senioren in der Notbetreuung der Johanniter-Tagespflege haben kleine Schneemänner gebastelt, um sich an vergangene Wintertage zu erinnern.

Basteln, Haareschneiden, Beschäftigung in kleinen Gruppen – Senioren erleben den Alltag in der Krise ganz verschieden

Schweriner Umland | Wie so vieles befindet sich auch die Pflege in einer coronabedingten Ausnahmesituation. Doch davon bekommen die Senioren in der Tagespflege der Johanniter-Unfall-Hilfe in Leezen, in der aktuellen Notbetreuung, nicht viel mit. „Corona-Maßnahmen verstehen die wenigen in der Notbetreuung unserer Tagespflege verbliebenen Gäste nur schwer und sind dementsp...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite