Schwerin : Seit 200 Jahren in Schwerin verankert

von 27. Mai 2021, 18:17 Uhr

svz+ Logo
Vorstandschef Kai Lorenzen (M.), Vorstandsmitglied Joachim Ziegler (r. neben ihm) und das stellvertretende Vorstandsmitglied Björn Mauch stellten vor Vitrinen mit historischen Dokumenten den Jubiläumsflyer vor.
Vorstandschef Kai Lorenzen (M.), Vorstandsmitglied Joachim Ziegler (r. neben ihm) und das stellvertretende Vorstandsmitglied Björn Mauch stellten vor Vitrinen mit historischen Dokumenten den Jubiläumsflyer vor.

Die Sparkasse Schwerin feiert Jubiläum und setzt weiterhin auf Kundennähe.

Schwerin | Auf Initiative von Regierungsrat Ernst Johann Wilhelm von Schack erteilt Großherzog Friedrich Franz I. am 14. Mai 1821 die Genehmigung zur Einrichtung der Ersparniß-Anstalt zu Schwerin. Am 5. Juni 1821 nimmt die Schweriner „Ersparniß-Casse“ in einem kleinen Raum des großherzoglichen Hofmarschallamtsgebäudes in der Schlossstraße ihren Geschäftsbetrieb ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite