Rückzug aus Ausschüssen : Seehofer Gemeindevertreter Thomas Baden tritt kürzer

von 20. April 2021, 14:28 Uhr

svz+ Logo
Die Seehofer Gemeindevertretung muss künftig den Umwelt- und Zukunftsausschuss nachbesetzen. Thomas Baden (l.)  zieht sich aus dem Gremium zurück.
Die Seehofer Gemeindevertretung muss künftig den Umwelt- und Zukunftsausschuss nachbesetzen. Thomas Baden (l.) zieht sich aus dem Gremium zurück.

Der Vorsitzende des Seehofer Zukunftsausschusses zieht sich nach Differenzen mit Kommunalpolitikern weitgehend zurück.

Seehof | Seehofs Gemeindevertreter Thomas Baden zieht sich aus der Gemeindepolitik ein Stück weit zurück und tritt als Vorsitzender des Umwelt- und Zukunftsausschusses zurück. Gleichzeitig kündigte Baden an, den Ausschuss auch als Mitglied zu verlassen. Seinen Sitz in der Gemeindevertretung wird er hingegen behalten. Bürgermeister Claus Wergin machte Badens Vo...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite