Streit in Gemeindevertretung : Seehof wieder kurz vor dem Eklat

von 25. August 2021, 16:10 Uhr

svz+ Logo
Gemeindevertretung Seehof stand am Dienstagabend zum wiederholten Male vor dem Eklat. Auch die August-Sitzung wird Nachwirkungen haben.
Gemeindevertretung Seehof stand am Dienstagabend zum wiederholten Male vor dem Eklat. Auch die August-Sitzung wird Nachwirkungen haben.

Dreieinhalb Stunden diskutierten die Kommunalpolitiker über Seniorenwohnen, neue Baugebiete und den Brandschutz. Einigungen gab es wenige, dafür viele Konsequenzen.

Seehof | Ein Bürgermeister, der einer verlorenen Abstimmung widerspricht. Ein Gemeindevertreter, der im Wahlkampfmodus auftritt und Überlänge: Das ist das Ergebnis der vergangenen Gemeindevertretersitzung in Seehof. Schon einen Tag später wird klar, dass manch ein Gemeindevertreter daraus Konsequenzen ziehen will. Vorwürfe der Gemeindevertreter „Ich lege...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite